Loading

BANANA PRIDE

BRAZILIAN ANTI-FASCIST CABARET

WAS IST BANANA PRIDETM?

Eine europäische, weiße, gelangweilte Frau sitzt in der Sauna und wünscht sich ein fröhliches Theaterstück zu machen. Wir sind gekommen, um sie zu retten. Banana Pride™ ist ein gescheitertes brasilianisches Kabarett, von der indigenen Carmen Miranda moderiert, dessen Kindheitstraum es war, blond und auf einer Bühne in Deutschland zu stehen. Yes! We have bananas! Aber die Bananen, die wir schlucken müssen, bleiben im Hals stecken. 

Banana PrideTM thematisiert: Genozid von Indigenen, Zerstörung des Regenwaldes, Objektifizierung von Latinas, und die (Un)Möglichkeit des Überlebens unter einer faschistischen Macht. Mit witzigen, persönlichen Sequenzen werden stereotypisierte Bilder auf eine absurde Ebene gehoben. Angeprangert werden die versteckte und kontrollierte Realität im 2D Banana Land.

Bilder

Performance

Regie

Dramaturgie

Lichtdesign

Paola Pilnik ©Mari Vass

Paola Pilnik

Thais Nepomuceno ©Taisa Veiga

Thais Nepomuceno

Shopping Basket